Aktuelle Seite: HomeSexstellungenSex im SitzenKamasutra-Zange

Kamasutra-Zange

Beschreibung:

Die Kamasutra-Zange ist eine der durch das Kamasutra bekannt gewordenen Stellungen für den Sex im Liegen und Sex im Sitzen. Ihren Namen hat die Kamasutra-Zange auf Grund der Tatsache, dass beider Partner bei der Sexstellung Zange mit ihren Beinen den Partner fixieren, die Frau klammert ihre wie eine Zange um den Hals des Mannes.

Anleitung:

Kamasutra_ZangeDie Kamasutra-Zange ist eine der bekanntesten Stellungen für den Sex im Liegen oder den Sex im Sitzen im Kamasutra. Bei der Sexstellung Zange liegt der Mann auf dem Rücken, seine Beine sind angewinkelt. Die Frau setzt sich auf sein Glied und klammert dabei den Oberkörper des Partners mit ihren Beinen ein. Dabei lässt sie ihren Oberkörper nach hinten gleiten, bis er auf die Oberschenkel des Mannes gelehnt ist. Die Frau steuert dabei die Sexstellung Zange, denn sie bewegt sich beim Sex im Sitzen auf dem Phallus des Mannes, während er durch ihr Gewicht und den zusätzlichen Klammergriff ihrer Beine in seiner Beweglichkeit eingeschränkt ist.

Lustfaktor:

Der Lustfaktor bei der Kamasutra-Zange ist enorm hoch! Denn die Frau kann hier voll auf ihre Kosten kommen, zudem dringt der Penis in einem reizvollen und steilen Winkel in sie ein. Sie kann ihr Becken bei der Kamasutra-Zange nicht nur nach oben und unten bewegen, sondern es auch mit dem Penis in sich kreisen lassen. Für die Frau ist die Sexstellung Zange damit ein absoluter Lustbringer. Dasselbe gilt für den Mann – sollte dieser allerdings eher dominant veranlagt sein, könnte ihm diese Sexstellung eventuell zu wenig Kontrolle ermöglichen.

Orgasmuspotential:

Bei der Sexstellung Zange kümmert sich die Frau selbst um ihren Orgasmus – und nimmt dabei den Phallus zu Hilfe. Allerdings ist sie diejenige, die Geschwindigkeit und Rhythmus des Aktes bestimmt. Die Kamasutra-Zange ermöglicht es also der Frau, sich die Zeit und die notwendigen Reize für einen intensiven Orgasmus selbst zu nehmen. Der Mann ist dabei der Bewegung der Frau ausgeliefert. Der Orgasmus wird sich allerdings auch beim Mann schnell einstellen: Die Sexstellung Zange bietet einen hohen Verwöhnfaktor.

Analpotential:

Das Analpotential bei der Kamasutra-Zange ist hoch – denn die Frau kann beim Sex im Sitzen den Penis des Partners so tief oder schnell eindringen lassen, wie sie will. So ist beiden Partnern ein sanfter Übergang in ein intensives anales Sexerlebnis ermöglicht.

Risiko:

Bei der Kamasutra-Zange sollte die Frau vorsichtig mit den Bewegungen des Beckens sein, wenn sie Sex im Sitzen hat. Denn durch den Winkel, in dem sie den Phallus aufnimmt, ist ein ruckartiges Herausgleiten oder Herausrutschen des Penis schmerzhaft für den Mann. Deshalb sollte sie ihr Becken bei der Sexstellung Zange eher kreisen lassen und nur sanft und vorsichtig auf und ab bewegen, ohne den Phallus zu verlieren. Beachten Sie außerdem unsere allgemeinen Informationen zu Infektionsrisiken beim Geschlechtsverkehr.

 

Sexerie Sexstellungsranking:

Zum allgemeinen Stellungs-Ranking einfach auf die Grafik klicken.

Sexstellungsranking Kamasutra-Zange

Erfahren Sie auch mehr über:

 

 

 

 

 

 

 

Banner Tee für Liebende

Joomla templates by Joomlashine

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere