Aktuelle Seite: HomeSexstellungenSex im LiegenWasserfall-Sex

Wasserfall-Sex

Beschreibung:

Der Wasserfall-Sex ist eine Sexstellung aus dem Kamasutra, die den Sex im Sitzen beschreibt. Der Mann nämlich sitzt bei der Sexstellung Wasserfall auf einem Stuhl oder der Bettkante, während die Frau ihre Beine um das Becken des Mannes schließt und ihren Oberkörper langsam nach unten gleiten lässt, bis ihr Kopf bei der Sexstellung Wasserfall den Boden berührt.

Anleitung:

Wasserfall-StellungDer Mann setzt sich bei der Sexstellung Wasserfall auf einen Stuhl oder auf die Kante des Bettes, die Frau setzt sich auf ihn und nimmt dabei seinen Phallus in sich auf. Wichtig ist, dass sie ihre Beine um das Becken des Mannes schlingt, der sie zusätzlich mit seinen Händen am Becken fixiert. Anschließend verlässt die Frau ihre Position beim Sex im Sitzen: Sie lässt ihren Oberkörper nach hinten gleiten, bis ihr Kopf den Boden berührt. Dabei kann sie sich mit den Händen am Boden abstützen oder ein Kissen unterlegen, um die Bewegungen nicht allzu stark zu spüren zu bekommen, wenn es stürmischer wird. Der Mann leitet beim Wasserfall-Sex im Sitzen die Bewegungen, indem er das Becken der Partnerin von sich und wieder zu sich her zieht.

Lustfaktor:

Der Wasserfall-Sex ist eine Sexstellung, die es in sich hat. Wer auf einen besonderen Kick aus ist, sollte die Sexstellung Wasserfall deshalb ausprobieren. Durch das Zurücklehnen gelangt mehr Blut als sonst in den Kopf der Frau, ihre Wahrnehmung kann deshalb leicht ins Rauschhafte übergehen, sie kann den Sex intensiv genießen, während der Mann nach seinem Belieben die Bewegungen beim Wasserfall-Sex im Sitzen leitet.

Orgasmuspotential:

Gerade auf Grund der Haltung der Frau bei der Sexstellung Wasserfall kann es leicht passieren, dass sie recht früh einen Orgasmus erlebt. Zusätzlich kann dieser provoziert werden, wenn der Partner ihre Klitoris stimuliert, während er in sie eindringt. Was ihn angeht, so hat er den Vorteil, dass er Pausen und Geschwindigkeit selbst regulieren kann: Gute Orgasmus-Chancen hat also, wer die Sexstellung Wasserfall genießen kann.

Risiko:

Achten Sie beim Wasserfall Sex darauf, dass die Frau nicht allzu lang in dieser Position verharrt, denn zu viel Blut im Kopf ist nicht gesund; der Druck im Kopf steigt, es könnten Blutgefäße platzen. Wechseln sie also lieber die Stellung, wenn zu bemerken ist, dass die Frau sich in der Sexstellung Wasserfall nicht mehr wohl fühlt. Achten Sie außerdem auf unsere allgemeinen Bemerkungen zu Infektionsrisiken beim Geschlechtsverkehr.

 

Sexerie Sexstellungsranking:

Zum allgemeinen Stellungs-Ranking einfach auf die Grafik klicken.

Sexranking Wasserfallstellung

Erfahren Sie auch mehr über:

 

 

 

 

 

Banner Tee für Liebende

Joomla templates by Joomlashine

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere