Aktuelle Seite: HomeSexSexettikette

Sexettikette

Sexetikette: intime Verhaltensmuster

SexettiketteDie Sex-Etikette bezeichnet einen bestimmten Verhaltenskodex, den man bei der sexuellen Interaktion beachten sollte. Denn auch im erotischen Kontext gilt: Gewisse Umgangsformen sind zu beachten. Natürlich sind diese Umgangsformen nicht derart klar formulierbar wie die im Knigge vorgeschriebenen für Tischmanieren oder Begrüßungen. Auf der anderen Seite ist es umso wichtiger, eine vage Vorstellung davon zu haben, was ein Erotik-Knigge in etwa vorschreiben könnte, da Sex und Erotik einen besonders intimen Bereich im Leben darstellen und Grenzen in Bezug auf die Umgangsformen leicht überschritten sind. Was man in einer festen Beziehung bereits als Standart-Umgangsformen etabliert hat, ist bei einem neuen Sexualpartner noch unerforschtes Gebiet. Worauf legt der Partner wert, worauf reagiert er empfindlich und welche Kapitel in Ihrem persönlichen Erotik-Knigge sollten Sie beachten? Details wie die Licht-Situation oder die Frage, wer das Kondom dabei hat oder es überstreift, werden im Kontext der Sex-Etikette in diesem Kapitel beleuchtet. Grundsätzlich gilt als erste von allen Umgangsformen im Rahmen der Sex-Etikette: Nehmen Sie Rücksicht auf den Partner und betrachten Sie ihn als etwas Besonderes.

 

 Stöbern Sie alle Themen zur Sexettikette durch:

Licht aus beim Sex?

Natürlich spielt bei gutem Sex auch Licht eine große Rolle. Sollte man beim Sex das Licht anschalten oder auslassen?  

Über Nacht bleiben?

Wann stellt sich die Frage, ob man über Nacht bleiben sollte? Nach dem Sex gibt es auch einen Morgen danach.

Nach dem Sex

Nach dem Sex gibt es viele Verhaltensmuster, aber auch einige, die schlicht nicht der Sex-Etikette entsprechen.

Den Penis beurteilen?

Während Frauen den Penis im Vergleich zu Vorgängern sehen, kennen Männer den Penis im Vergleich zu anderen sehr gut.

Die erogenen Zonen

Das Vorspiel ist für eine vertrauensvolle Basis beim Sex unerlässlich. Hierfür ist Vertrauen und Kommunikation notwendig.

Knutschflecken

Genau genommen ist ein Knutschfleck ein Bluterguss, der durch meist zärtlich gemeintes Saugen entsteht.

Intime Aufnahmen

Als intime Bilder können Aktfotografien, sexuelle Fotografien oder auch Filme gleichen Inhalts gezählt werden. 

Stellungswechsel

Stellungswechsel geschehen meist automatisch und je nach Vorliebe des Paares. Durchgehend Missionarsstellung

Blowjob No-Go's

Der Mann will einen Blowjob haben und um dies zu zeigen, will er ihren Kopf runter drücken.

Oralverkehr und Küssen

Das Küssen nach dem Oralsex ist ein Thema, das auf absolut unterschiedliche Reaktionen stößt.

Dirty-Talk

Tauschen Sie zärtliche Liebesgeständnisse aus? Oder betreiben Sie harten Dirty Talk?

Kondom überziehen

Ein Kondom ist ein mechanisches Mittel zur Verhütung, das vor ungewollter Schwangerschaft und Infektionen schützt. 

Komplimente

Viele sind gehemmt und wissen nicht, wie sie Ihre Komplimente beim Sex vorbringen sollen.

Intimhygiene

Intimhygiene sowohl bei Männern als auch bei Frauen ist eine wichtige Voraussetzung für Erotik jeder Art. 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by Joomlashine

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere