Aktuelle Seite: HomeSexDer Orgasmus

Der Orgasmus

Der Orgasmus – Der krönende Abschluss

Der HöhepunktUm den Orgasmus dreht sich beim Sex im Grunde alles – wer hat ihn, wie intensiv ist er, wie gut ist er und hatte der Partner auch einen? Das sind Fragen, die fast bei jedem Liebesspiel eine Rolle spielen. Natürlich besteht das eigentlich Lustspiel aus wesentlich mehr als „nur“ dem Orgasmus. Trotzdem wird er oft als der ultimative Höhepunkt des Sex empfunden. Während dieses Höhepunkts geschehen im Körper zahlreiche Dinge gleichzeitig. Beim Mann zucken die Muskeln im Penis und in den umliegenden Regionen, bei Frauen kontrahieren die Muskeln der Vagina. Währenddessen sendet das Gehirn jede Menge Signale hin und her, es entsteht ein großes Lustgefühl und für einen kurzen Moment werden Raum und Zeit vergessen. Der gesamte Höhepunkt ist meist innerhalb weniger Sekunden vorbei. Männer müssen anschließend eine Weile warten, bis sie wieder zum Orgasmus kommen können, Frauen können mehrere Orgasmen hintereinander haben. Die Intensität des Höhepunkts wird von Mal zu Mal unterschiedlich empfunden, vor allem von Frauen.

Wie kommt man zum Orgasmus?

Um kaum ein Thema ranken sich so viele Gerüchte, Thesen und Annahmen wie um den Orgasmus. Forscher finden immer wieder neue Dinge über den berüchtigten Höhepunkt heraus, vor allem die Frauen haben es ihnen diesbezüglich angetan. Der Orgasmus des Mannes ist recht leicht durchschaubar, letztlich werden durch Muskelkontraktionen Spermien ausgestoßen, die nötig sind, um sich fortzupflanzen. Die meisten Männer kommen problemlos zum Orgasmus, in der Regel folgt auf die Phase der Erregung bei anhaltender Stimulation des Penis die Ejakulation. Bei Frauen ist dieser Vorgang etwas komplexer. Es ist gibt vaginale und klitorale Orgasmen, außerdem spielt der Kopf dabei eine große Rolle. Lange nicht jede Frau kann Orgasmen bekommen, bei manchen dauert es viele Jahre an sexueller Erfahrung, bis es soweit ist. Andere Frauen „kommen“ relativ leicht und haben damit keine Probleme. Da die Forscher gern genauer wissen möchten, woran das liegt und wovon der Orgasmus abhängt, wird auf diesem Gebiet viel untersucht. Ebenfalls weiß man noch nicht genau, was genau im Gehirn für das Lustempfinden verantwortlich ist, das der Orgasmus auslöst.  

Mythen und Legenden um den Orgasmus

Über den Orgasmus wird neben interessanten Fakten auch viel Unwahres verbreitet. So denken zum Beispiel viele Menschen, dass Frauen vor allem bei Männern mit einem langen Penis beim Sex zum Orgasmus kommen können – das ist natürlich Blödsinn. Auch, dass Männer nur „1000 Schuss“ haben und dann nicht mehr ejakulieren können, ist hausgemachter Unfug – die Samenproduktion findet oft das ganze Leben lang statt. Zudem können Männer auch ohne Ejakulation einen Orgasmus haben, ebenso, wie Frauen durchaus ejakulieren können. Es gibt also noch zahlreiche Gebiete, in denen wir noch etwas zu lernen haben.

 _________________________

1. http://www.stern.de, Orgasmus - Der Sekundenrausch, Zugriff: 29.11.2013
2. http://www.maennerarzt-linz.at, Mythen in der Männersexualität, Zugriff: 29.11.2013

 

Erfahren Sie hier mehr über den Orgasmus:

Lesen Sie auch bei Sexerie:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by Joomlashine

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere