Aktuelle Seite: HomeSex und VerhütungVerhütungsmythenNicht schwanger in den Wechseljahren

Verhütungsmythos 6

Man kann nicht schwanger werden, während der Wechseljahre

Nicht schwanger in den Wechseljahren


FALSCH

Eine Schwangerschaft ist auch während der Wechseljahre möglich. Bis zum wirklichen Ausbleiben der Periode, haben die Eierstöcke ihre Funktion nicht vollständig eingestellt und es werden weiterhin Eizellen gereift, wenn auch nicht mehr so regelmäßig wie davor. Vor der Menopause, also der wirklich letzten Regelblutung, ist eine Empfängnis sogar bei bereits sehr seltenen Menstruationsblutungen möglich. Erst nach der letzten Periode ist  die Frau dann unfruchtbar und somit keine Verhütung mehr notwendig. Sind die Menstruationsblutungen bereits sehr selten geworden und gehen mit längeren Unterbrechungen einher, ist es oft schwer selbst zu entscheiden, ob diese „letzte Regel“ nun auch tatsächlich die allerletzte war. Erst wenn die Regelblutung mehr als ein Jahr ausbleibt (Postmenopause), ist eine Schwangerschaft so gut wie unmöglich.

Banner Tee für Liebende

Joomla templates by Joomlashine

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere