Aktuelle Seite: HomeSex und VerhütungVerhütungsmythenNicht schwanger bei Sex im Wasser

Verhütungsmythos 10

Beim Sex im Wasser kann man nicht schwanger werden!keine Verhütung im Wasser


FALSCH

Es ist durchaus möglich im Wasser schwanger zu werden, wenn eine Penetration stattfindet. Die Ejakulation des Mannes findet dennoch am Muttermund der Frau statt, an dem die Spermien in die Gebärmutter gelangen können. Auch ein bisschen Wasser drum herum kann eine Befruchtung hier nicht verhindern. Das gilt auch schon für den Lusttropfen des Mannes. Vorsicht ist auch bei der Verwendung eines Kondoms beim Wasser-Sex angebracht: Das Gummi kann schneller abrutschen oder auch reißen. Der Mythos man könne im Schwimmbad durch herumschwimmendes Sperma ohne Penetration schwanger werden ist jedoch falsch.

Banner Tee für Liebende

Joomla templates by Joomlashine

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere