Aktuelle Seite: HomeSex und GenussSextoysEichelring

Eichelring

PenisringDer Eichelring ist nur zur Hälfte ein Sexspielzeug, verwandt mit der Penismanschette, denn er erfüllt auch einen ästhetischen Zweck. Als Eichelring mit Spermabremse reichen die Eichelringe bis in den Bereich der Harnröhrentoys. Außer als Sextoy wird der Eichelring auch gerne als Genitalschmuck getragen, ähnlich wie Intimpiercings schmückt ein Eichelring so das beste Stück des Mannes. Der Eichelring ist in der Anwendung recht selbsterklärend, nämlich ein schlichter Ring, meist aus Metall, aber auch aus elastischen Materialien erhältlich, der im Gegensatz zur Penismanschette direkt hinter der Eichel um den Penisschaft gelegt wird. Allerdings ist bei der Anwendung sehr sorgfältig auf die Größenwahl zu achten, da ein als Schmuck im nicht erigierten Zustand eng anliegend getragener Eichelring bei einer Errektion zu Quetschungen und daraus resultierenden Verletzungen führen kann. Daher sollte ein solch eng anliegender Eichelring, der im nicht erigierten Zustand getragen wird, jederzeit geöffnet werden können und nicht aus einem massiven Metallring bestehen. Eine Alternative wäre, einen etwas größeren Eichelring zu wählen, der bei einer Erektion dann zu keinen gefährlichen Quetschungen führen kann. Eine weitere Variante, die sowohl als Sexspielzeug als auch als Schmuck getragen werden kann, ist ein Eichelring mit Spermabremse. Ein solcher Eichelring mit Spermabremse wird durch einen Bügel ergänzt, der von dem Eichelring zur Harnröhrenöffnung führt, in die je nach Ausführung verschiedene Aufsätze geschoben werden, wie Harnröhren-Plugs oder schlichte Piercing-Kugeln in verschiedenen Größen, die beim Tragen ein stimulierendes Gefühl auf die sensible Harnröhre ausüben.

Der Eichelring und verwandte Produkte

Ein Eichelring, der dann auch wirklich als Sexspielzeug zum Einsatz kommt, sollte jedoch, je nach Einsatzbereich, sorgfältig ausgewählt werden, sowohl was den Umfang angeht, als auch was das Material betrifft, damit das Verletzungsrisiko minimiert und die Luststeigerung maximiert werden kann. Bei der Bezeichnung Eichelring ist ganz speziell ein Ring gemeint, der um die Eichel gelegt wird und dabei die Schwellung der Eichel in Größe und Intensität unterstützt und verstärkt. Mit einem Penisring dagegen ist in der Regel eher eine Penismanschette gemeint, die den gesamten Penisschaft an dessen Wurzel umschließt und dabei für eine stärkere Erektion sorgt. Da der Begriff Penisring jedoch etwas unpräzise ist, kann es in manchen Fällen vorkommen dass damit auch ein Eichelring gemeint wird. Getragen werden kann jedoch auch beides gleichzeitig. Allerdings ist zu beachten, dass ein Eichelring kein Verhütungsmittel darstellt, auch ein Eichelring mit Spermabremse schützt weder vor einer Schwangerschaft noch vor Geschlechtskrankheiten.


Eichelring als Sexspielzeug

Wenn Sie einen Eichelring für das Lustspiel benutzen, sollten Sie im Vorfeld die Größe sehr sorgfältig ausgewählt haben, um sich später auch unbesorgt auf das Lustspiel einlassen zu können. Der Eichelring wird dann am besten während des Vorspiels mit geeignetem Gleitgel vorsichtig über den noch nicht erigierten oder zumindest noch nicht vollständig erigierten Penis geschoben und in seiner Position hinter der Eichel behutsam positioniert. Der Eichelring eignet sich besonders zur Benutzung an einem beschnittenen Glied, kann jedoch auch unter der Vorhaut getragen werden. Bei einem unbeschnittenen Glied sollte jedoch der Eichelring besonders sorgsam in Position gebracht werden, damit er nicht die Vorhaut einklemmt. Auch als Schmuck kann der Eichelring unter der Vorhaut getragen werden und stellt vor allem in Verbindung mit einer Spermabremse dann einen recht reizvollen Blickfang dar. Ist der Eichelring dann an seinem Platz positioniert, sind der Fantasie nur wenige Grenzen gesetzt, diese zusätzliche Luststeigerung zu nutzen.
In Verbindung mit Oralverkehr ist der Eichelring für den männlichen Träger sehr reizvoll, jedoch sollte bei Metallringen auf extreme Praktiken wie Deep-Throating verzichtet werden, um keine Verletzungen des Partners zu riskieren. Normaler Geschlechtsverkehr und auch Analsex hingegen können auch für den Partner besonders reizvoll sein, da der Eichelring je nach Beschaffenheit und Größe als stimulierende Ergänzung nicht nur für den Träger angenehm zu spüren ist. Die erweiterte Version des Eichelring mit Spermabremse sollte jedoch nur behutsam in die üblichen Sexpraktiken integriert werden, da der Einschub in die Harnröhre doch sehr empfindlich ist. Für Experimentierfreudige sollte allerdings auch das kein Hindernis darstellen, solange Sie sich stets behutsam voran tasten, ohne leichtsinnige Verletzungen zu riskieren. Dann belohnt die Spermabremse die Mutigen vermutlich mit einem nie dagewesenen Höhepunkt, da der durch die Spermabremse zurückgehaltene Samenerguss Lust steigernd wirkt und den Orgasmus verlängern kann. Auf jeden Fall ist ein Eichelring ein echtes Schmuckstück unter den Sexspielzeugen und sorgt schon vor dem Höhepunkt für viel Freude und eine prächtige Eichel.


Sexspielzeug reinigen

Reinigen Sie jedes Sexspielzeug nach dem Gebrauch bitte gründlich und achten Sie darauf, möglichst materialverträgliche Reinigungsmittel zu verwenden. Weitere Pflegehinweise entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage des jeweiligen Artikels.
Wenden Sie sich bei medizinischen Fragen und Fragen zum Infektionsrisiko durch ein Sexspielzeug an Ihren Hausarzt, Ihren Gynäkologen, Urologen oder Dermatologen.

Erfahren Sie auch mehr über:

 

 

 

 

Banner Tee für Liebende

Joomla templates by Joomlashine

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere