Aktuelle Seite: HomeSex und GenussSexorteSex im Bett

Sex im Bett

BettsexSex am Strand, im Auto oder im Flugzeug – alles ist heutzutage möglich. Aber warum ist Sex im Bett oder der Sex zuhause doch am schönsten? Sag mal: „Zurück ins Bett, Liebling!“ Das eigene Schlafzimmer ist unser heimisches Sperrgebiet! Die fremden Leute haben hier keinen Zutritt, weil man auf Applaus beim Orgasmus nicht steht. Man hat von Sexspielzeugen bis Kondom alles bereit und man kann sogar zwischendurch auch mal fernsehen. Wenn jemand eine Abwechslung ins Sexleben bringen möchte, kann man natürlich den Sex im Aufzug oder im Auto haben, aber ehrlich gesagt, aber ist das immer bequem? Rückenschmerzen und blaue Flecken sind häufig die Folgen von Sex an außergewöhnlichen Orten. Denn im Gegensatz zu dem Sex im Bett ist der öffentliche Sex oft in Bezug auf Zeit und ausreichenden Platz sehr begrenzt. Neben der eingeschränkten Bequemlichkeit beim Outdoor-Sex ist der größte Vorteil, dass das Bett immer verfügbar ist. Meist entsteht beim Sex im Bett und der vertrauten Umgebung mehr Intimität, die Orgasmen können durch die vielen unterschiedlichen Bettstellungen intensiver erlebt werden.
Und noch ein Vorteil beim Sex zuhause. Ein weißer Urlaubsstrand oder romantischer Sonnenuntergang könnte schön sein. Aber wenn jemand schon Outdoor-Sex probiert hat, weiß er, dass Natur und Tiere den Sex unter dem Himmel schnell zum Alptraum werden lassen. Die Hauptfeinde sind stachelige und stinkige Pflanzen, reibender Sand und hässliche und sogar gefährliche Tiere. Ausreichend Platz und Ruhe dagegen bietet ein fabelhaft weiches Bett – ein spielerischer Sex-Ort für Verliebte!


Tipps, wie der Sex im Bett auch mit der Zeit nicht langweilig wird:

  • Bauen Sie immer wieder den Augenkontakt auf, während Sie Sex im Bett haben.
  • Schauen Sie gemeinsam einen Erotikfilm an und berühren Sie sich erst, wenn der Film vorbei ist.
  • Streicheln Sie Ihre Brustwarzen mit einer Feder oder einem Seidenschal.
  • Sprechen Sie über Sex im Bett! Sagen Sie Ihrem Partner, was Ihnen besonders gefallen hat.
  • Massieren Sie Ihrem Partner am ganzen Körper, um das Vorspiel zu genießen.
  • Wechseln Sie öfter die Stellungen im Bett und lassen Sie sich für neue Positionen im Bett inspirieren.
  • Schreiben Sie spannende Bett-Stellungen auf Zettel und verstecken Sie sie in einem Glas. Vor dem Sex ziehen Sie dann ein Zettelchen heraus.
  • Befriedigen Sie sich vor den Augen Ihres Partners, um Ihre Lust auf Privatsex zu zeigen.
  • Flüstern Sie Ihrem Partner z.B. im Kino oder beim Ausgehen zu: „Ich will dich jetzt!“
  • Wechseln Sie das Bett! Bett ist nicht gleich Bett. Und es gibt verschiedene Möglichkeiten. Metallbetten sind das ideale Möbelstück für Bondage-Sex und z.B. im Wasserbett kann man sich gemeinsam zum Rausch schaukeln. Wenn man sich nicht entscheiden kann, dann kann man in der Bettenabteilung des Kaufhauses alles probieren.
  • Veranstalten Sie einen Sex-Marathon zuhause! Man kann eine Matratzen-Sex-Arena bauen oder eine Sex-Olympiade organisieren, wo die Hauptdisziplinen z.B. Sex auf der Waschmaschine oder Sex unter dem Esstisch werden.

Erfahren Sie auch mehr über:

 

 

Banner Tee für Liebende

Joomla templates by Joomlashine

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere