Aktuelle Seite: HomeSex und GenussErogene ZonenArme streicheln

Arme streicheln

Arme streicheln für die sexuelle Lust?

Arme streichelnDas Arme streicheln kann sexuelle Lust bereiten, wenn derjenige an dieser Stelle besonders empfindlich ist. Als besonders gefühlsintensiv wird das Streicheln der Arme an den Arminnenseiten wahrgenommen. Hier ist die Haut relativ dünn und die Nerven werden daher mehr stimuliert als bei dickerem Gewebe. Daher wird diese Berührung oft als sehr angenehm und auch lustfördernd empfunden. Wichtig dabei ist jedoch die richtige Stimmung, denn sonst kann die Berührung beim Arme streicheln sogar als unangenehm empfunden werden. Die Arminnenseiten gehören zu den nicht spezifischen erogenen Zonen, da sie im Gegensatz zu den spezifischen erogenen Zonen keine erhöhte Anzahl an Nervenenden oder Haarfollikeln besitzen.


Was bewirkt das Arme streicheln?

Das Arme streicheln kann sowohl bei der Frau als auch beim Mann ein großes Wohlgefühl auslösen. Dabei unterscheidet man aber zwischen dem Arme streicheln, wie es zum Beispiel Mütter mit ihren Kindern tun und dem Arme streicheln, wie es der Partner als Vorspiel bzw. während des Liebesspiels tut. Selten löst alleiniges Streicheln vor dem Sex an dieser Stelle sofort sexuelle Erregung aus, eher empfinden viele Menschen diese Berührung als Vorstufe der sexuellen Lust, die sich im Laufe der Zeit steigern kann. Nur wenige Menschen können wirklich durch das Arme streicheln zum Orgasmus kommen, jedoch gehören solche Berührungen oft zum allgemeinen Liebesspiel dazu und werden somit als angenehm empfunden. Generell hat man eher Sex, wenn man sich wohl fühlt, daher ist das Arme streicheln eine gute Idee, um den Partner in eine gute Stimmung zu bringen. Außerdem kann man von den Armen auch schnell mal einen Abstecher zur Brust, zum Bauch und zum Unterleib machen...


Arme streicheln – Aber richtig!

Wie immer ist es ganz unterschiedlich, wie intensiv Menschen das Arme streicheln wahrnehmen. Einige können allein durch diese Berührung in eine sexuell erregte Stimmung kommen, während andere kaum etwas empfinden. Wenn man den Partner durch Arme streicheln erregen möchte, kann man verschiedene Dinge ausprobieren. Schön kann zum Beispiel sein, wenn man beim Streicheln Massageöl benutzt, wodurch die Liebkosungen gleich noch etwas angenehmer werden. Ebenso kann aber auch nur ein leichtes Kitzeln oder Streicheln mit den Fingerspitzen beim Partner ein gutes und prickelndes Gefühl auslösen. Vielleicht ist es eine gute Idee, sich beim Liebesspiel nicht allein auf die Arme zu konzentrieren, sondern einfach den ganzen Körper mit einzubeziehen. Das Arme streicheln kann dabei ein guter Zusatz sein.

Erfahren Sie auch mehr über:

 

 

Banner Tee für Liebende

Joomla templates by Joomlashine

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere